DSC_0017

Die einzig vertretbare Lösung fehlende Kauleistung durch die Backenzähne zu ersetzen ist die Fütterung von Heucobs. Das quasi vorgekaute Heu überspringt den ersten Schritt der Verdauung im Maul und startet direkt im Magen, wo es dann physiologisch weiter verarbeitet werden kann. Die schiere Menge und die vielen Portionen können einen zeitlich und finanziell aber an die Grenzen bringen